Wir  haben die letzte Zeit viel geschafft, ABER man sieht noch nicht wirklich viel, oder es ist noch nicht fertig:

Der Fliesenleger ist fertig mit dem Wintergarten. Auch die Wintergartenbauer waren wieder da und haben das fehlende Wärmeschutzblech für den Ofen gebracht und die fehlenden Abschlussbleche noch montiert. ABER Der Ofen kommt erst im Laufe der Woche. Müssen uns also noch etwas gedulden…

Sie Steckdosenlöcher sind gebohrt ABER das “Innenleben” und die Kabel fehlen noch…

Die Schränke für unsere Kaffeebar sind aufgebaut. ABER sie müssen noch an Ort und Stelle gebracht werden, dazu fehlen noch die Steckdosen dahinter…

 

Die Rosette ist gestrichen ABER das Waschbecken und Wasserhahn können ja noch nicht montiert werden, weil die Schränke dafür noch nicht stehen…

Die Decke im unteren Stockwerk ist fertig, ABER die “coolen” Lampen fehlen noch…

Das große Fenster ist inzwischen auch abgeschliffen und die Balken lackiert, ABER der Endanstrich der Sprossen fehlt noch…

Die Scheiben dafür sind gekommen, ABER leider in der falschen Größe!!! Nach kurzer Recherche, hat sich ergeben, dass wir selbst schuld waren – Zahlendreher 🙁 🙁 …

Das Parkett ist zur Hälfte gelegt, ABER nun einmal noch nicht fertig… 

Zwischendurch hatten wir kniffelige Stellen ABER zusammen haben wir sie gelöst bekommen…

Der Kampf von Norbert und der Trittschalldämmung war lustig anzusehen, ABER irgendwann hatte er es dann doch geschafft…

 

Viele Kalorien verbraucht, ABER Simeon hat fleißig für Nachschub gesorgt 🙂 🙂 …

ABER eines ist fertig geworden! Die Türen vom Bad sind fertig gestrichen. Da der Sockel von den Fliesen breiter ist, als das vorherige Holzlättchen, ist die Tür nicht mehr ganz aufgegangen. Maria hat das kurzerhand angepasst. 

   

 

 

 

Kategorien: Beitrag

2 Kommentare

Birgit Butscher · 27. November 2018 um 6:31

hört auf mit Aber…was ihr Leistet und schon geleistet habt ist unglaublich. Bin total begeistert und freuen uns schon wieder auf nen neuen Besuch…..Vergeßt nicht das ihr tolle Arbeit macht und ihr habt jetzt auch mal etwas Luft zum durchschnaufen verdient 🙂 Ganz Dicker Drücker an euch Vier und Mietz

    dieFritzlen · 29. November 2018 um 8:06

    Ja, wir dürfen nicht jammern! ABER ( 🙂 ) trotzdem ist es manchmal frustig, wenn es noch an “Kleinigkeiten” hängen bleibt…
    Wir freuen uns ja auch immer, wenn wir sehen, dass wir Stückchen für Stückchen weiterkommen.
    Das ABER hatte sich letzte Woche halt so richtig angeboten!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.