Nach den Zwangspausen von Maria und Norbert geht es langsam wieder voran. Die Terassen sollten dieses Jahr noch soweit fertig werden, dass man ohne dreckige Füße drüber kommt.

Für die Nordterrasse müssen dafür noch einige Pflastersteine ihren Weg auf den Schotter finden. Aber die Arbeit lohnt sich. Die fertige Teile sehen schon richtig gut aus und Elkes Haufen wird wieder kleiner 😉 .

Damit die Südterrasse auch fertig werden kann, muß erstmal der Hang abgestützt werden. Durch Norberts Rückenprobleme bleiben die schweren Arbeiten an Maria hängen. Gut das wir einen Betonmischer gekauft haben. Damit lässt sich doch erheblich schneller rühren als von Hand. Und Spass macht es ausserdem auch noch.

Ach ja Manfred. Nach dem Tipp von Daniela hat Simeon Knoblauch im Rasen verteilt. Das hat auch immerhin zwei Tage geholfen. Wir vermuten unser Manfred ist ein echter Feinschmecker und hat den Knoblauch gesammelt, damit die Schnecken besser schmecken.

Kategorien: Beitrag

1 Kommentar

Elke Jahn · 30. September 2019 um 21:37

Na also!
Es wird doch 👍🏻
Gut, dass Maria eine so starke Frau ist😉😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.