Heute ging alles wieder langsamer. Wir vermissen die vielen fleißigen Hände der letzten Tage.

Aber immerhin haben wir es geschafft, die restlichen Wände im EG abzubauen. Damit haben wir sehr zu kämpfen gehabt. Aber die waren einfach an den falschen Stellen. Jetzt ist es soooo riesig! Beide Kinderzimmer und der Flur in einem Raum – steht nur noch der Fahrstuhl und einige Stützbalken. Die letzten Ecken der Deckenbalken konnte Maria nun auch schleifen.

 

Heute Abend wird Norbert noch den Estrich auffüllen, damit wir bald wieder mit dem Aufbau beginnen können.

Außerdem hat der Fliesenleger mit seiner Arbeit begonnen. Morgen geht’s weiter.

Kategorien: Beitrag

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.