Heute war ein Ausnahmetag. Maria hat sich geweigert Balken zu schleifen. Das machen wir morgen wieder 🙂

Dafür haben wir das schöne Wetter ausgenutzt und unser Grundstück im Freien  gepflegt. Maria hat unter dem schrägen Baum Unkraut gerodet.

 

Jonathan hat das Beet um den Anbau von Wurzeln befreit und Hortensien, die wir zwischen dem Unkraut gefunden haben, umgepflanzt.

    

Norbert hat die Büsche beim Parkplatz geschnitten und den Grünschnitt weggefahren. 

 

Simeon hat versucht ein Floss zu bauen und hat festgestellt, dass er zu schwer war. 

An der Verkabelung der Küche hängen wir noch fest. Aber die Kabel müsse irgendwie in den Keller… 

Heutiges Drama: Die mit dem Haus mit gekaufte Spülmaschine hat das zeitliche gesegnet. Ab jetzt müssen wir von Hand spülen, bis die neue Küche kommt. Dabei war es doch so angenehm. 🙁

Immerhin hat Jonathan zusammen mit dem Thermomix das Kochen übernommen und wenig dreckiges Geschirr hinterlassen. Lecker Milchreis. Sein Lieblingsessen.

Heute ist früh Feierabend in der Mühle. Die Kinder dürfen morgen zu einem Schnuppertag in die neue Schule.

Kategorien: Beitrag

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.