Morgen ist es soweit! Um 8 Uhr wollen Die Küchenbauer kommen. Dafür hat Norbert die letzten Vorbereitungen getroffen. Die “Jimmy´s” hängen nun im Weg, hoffentlich morgen dann über der Kücheninsel (ja, sie hängen noch nicht ganz gerade – ausjustiert, wird erst, wenn der Küchenblock steht). Die letzten Steckdosen wurden mit Strom versorgt. 

  

Die Küche wurde vorübergehend in den Wintergarten umgezogen, da steht den Handwerkern nix im Weg. Gut dass wir für heute alles soweit vorbereitet hatten und es mal ruhig mit Besuch von Simeons Patin Kirsten angehen lassen konnten.

Jonny wird schon ganz komisch vom vielen Grillen und Nudeln mit Tomatensoße. Wird Zeit, dass er mal wieder was gescheites in den Bauch bekommt…

 

Maria und Jonny haben in der Zeit ein bisschen im Bad “gebastelt”. Jonny hat unsere Badschränke zusammengebaut, Maria hat eingeräumt und natürlich gleich eine Dekokiste gefunden um wenigstens eine schöne Ecke im Bad zu gestalten. (Zweckentfremdung kann sie echt gut!) Demnächst folgen dann die Wände und der Waschtisch. Keiner von uns kann das Orange leiden, mal sehen, wann wir das unterbekommen.

 

    

Die Treppenbauer kommen morgen auch nochmal. Dann wird bestimmt auch bald diese Baustelle abgeschlossen sein, sodass in der Galerie der Boden verlegt werden kann. Dazu wäre es sinnvoll, wenn alle Balken abgeschliffen wären… Wird also noch ne Weile dauern!!!

Kategorien: Beitrag

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.